Wickel mit ätherischen Ölen

Wickel mit ätherischen Ölen

Eine der ältesten und natürlichen Methoden der Körperbehandlungen sind Aromawickel mit ätherischen Ölen. Diese Wickel werden eingesetzt, um hartnäckige Fettpölsterchen abzubauen, schlaffe Haut zu straffen, die Zellerneuerung anzuregen, überdehnte Haut nach Schwangerschaften und Diäten zu straffen, Besenreiser und Cellulite zu reduzieren.

Je nach Hauttyp und Wirkung kommen die Aromawickel zum Einsatz. Durch den Wickel wird ein permanenter Druck auf das Gewebe erzeugt und die angestauten Gifte und Schlacken in den venösen Blutkreislauf entsorgt. Sie fühlen sich frisch, entspannt und innerlich erneuert.

Bei der Aromatherapie-Wickelmethode wird mit 100% reinen ätherischen Wirkstoffen entschlackt, entgiftet, gestrafft und gefestigt. Ein Wickel wird nach 45 min. entfernt. In dieser Ruhezeit werden die Wirkstoffe und die Aromaöle von der Haut komplett aufgenommen.

Mehr Infos: